Mit dem AMAZONE AidPack immer ein­satz­be­reit

Ori­gi­nal­ver­schleiß- und Er­satz­tei­le kompakt in einem Koffer  AMAZONE bietet jetzt mit den neuen AidPacks die wich­tigs­ten Ori­gi­nal­ver­schleiß- und Er­satz­tei­le für AMAZONE Pflan­zen­schutz­sprit­zen in hand­li­chen Kunst­stoff­kof­fern an. Die Teilesets sind in drei Varianten für un­ter­schied­li­che Armaturen und Dü­sen­schal­tun­gen er­hält­lich.

Für AMAZONE Pflan­zen­schutz­sprit­zen mit der elek­trisch fern­be­dien­ten Teil­brei­ten­ar­ma­tur TG, der 3-fach-Ein­zel­dü­sen­schal­tung AmaSwitch oder 4-fach-Ein­zel­dü­sen­schal­tung AmaSelect be­inhal­ten die je­wei­li­gen Sets die passenden Teile wie Dü­sen­kör­per, Membrane und O-Ring-Dich­tun­gen. In den stabilen Kunst­stoff­kof­fern sind alle Teile vor Be­schä­di­gun­gen und Ver­schmut­zun­gen geschützt.

Dem Anwender steht mit dem AidPack somit ein be­nö­tig­tes Teil un­mit­tel­bar zur Verfügung. Un­ab­hän­gig von Ein­satz­zeit und Ein­satz­ort sowie Lie­fer­zei­ten kann ein Teil im Betrieb oder direkt auf dem Feld schnell ersetzt werden. Das er­leich­tert die Arbeit und erhöht die Ein­satz­si­cher­heit bei der Pflan­zen­schutz­maß­nah­me.

Die AidPacks können bequem mit der neuen AMAZONE Pflan­zen­schutz­sprit­ze direkt mit­be­stellt werden, oder sind einzeln im Handel er­hält­lich.

Quelle: AMAZONE