Strobel folgt Herm

Holger Strobel (46) wird neuer Ge­schäfts­füh­rer der Agrom Agrar- und Kom­mu­nal­tech­nik GmbH mit Sitz in Ried­hau­sen. Ab 1. Januar 2020 folgt er Wolfram Herm, der in den Ruhestand wechselt. Holger Strobel ist gelernter Kfz-Meister und Tech­ni­scher Be­triebs­wirt. Der 46-jährige war bereits in seinen vor­aus­ge­hen­den be­ruf­li­chen Stationen als Ge­schäfts­füh­rer tätig und erwarb dadurch Füh­rungs­kom­pe­tenz. Bei einem Ern­te­tech­nik- und Trak­to­ren­her­stel­ler war er über fünf Jahre in der Ver­triebs­steue­rung und Werks­pla­nung tätig und ist ein Kenner der Agrar­tech­nik­in­dus­trie sowie des -handels.

Wolfram Herm trat am 1.5.2004 ins Un­ter­neh­men ein. Er blickt auf eine 15-jährige er­folg­rei­che Ge­schäfts­füh­rungs­tä­tig­keit bei Agrom zurück. Unter seiner Leitung ist Agrom zu einem leis­tungs­fä­hi­gen und in der Region an­er­kann­ten Land­tech­nik­un­ter­neh­men gewachsen. Der Umsatz wurde mehr als ver­vier­facht und das Un­ter­neh­men wuchs von drei auf sieben Standorte. Für die lang­jäh­ri­ge Ver­ant­wor­tung in der Ge­schäfts­lei­tung und das damit ver­bun­de­ne En­ga­ge­ment bedanken sich die Ge­sell­schaf­ter sehr herzlich.

Holger Strobel ist ver­ant­wort­lich für die Ver­triebs­re­gi­on Ober­schwa­ben und zeichnet neben Richard Raible als ge­samt­ver­tre­tungs­be­rech­tig­ter Ge­schäfts­füh­rer.